Es unterhalten sich 3 Erwachsene und ein Kind miteinander

Die digitale Vorsorge
von morgen

Erstellen Sie jetzt Ihre rechtssicheren
Vorsorgedokumente – digital in wenigen Minuten

Genau die Vorsorgedokumente, die Sie brauchen

In wenigen Schritten erstellt

Patientenverfügung

Um in medizinischen und pflegerischen Notfällen, in denen Sie nicht mehr über sich selbst entscheiden können, Ihren individuellen Wunsch und Willen umsetzen und erfüllen zu können, ist eine Patientenverfügung notwendig. In diesem Vorsorgedokument legen Sie im Vorfeld schriftlich fest, welche medizinischen Maßnahmen bei Ihnen durchgeführt oder unterlassen werden sollen.

Medizinische Selbstbestimmung
Wichtig vor medizinischen Eingriffen
Wichtig bei chronischen Erkrankungen
Vorsorgevollmacht

Mit einer Vorsorgevollmacht können Sie einen Bevollmächtigten festlegen, der Sie in verschiedensten Bereichen, wie beispielsweise Aufenthalts- und Wohnungsangelegenheiten, Vermögenssorge, Vertretung gegenüber Gerichten und Behörden oder gesundheitliche Entscheidungen vertritt, wenn Sie selbst nicht mehr dazu in der Lage sind.

Vertretung durch eine konkrete Person
Aufenthalts- und Wohnungsangelegenheiten
Vermögenssorge regeln
Betreuungsverfügung

Mit einer Betreuungsverfügung haben Sie ähnlich wie bei der Vorsorgevollmacht die Möglichkeit, einen rechtlichen Betreuer festzulegen, der  bei Bedarf Ihre Betreuung übernehmen soll. Der Unterschied zur Vorsorgevollmacht besteht hierbei jedoch darin, dass der von Ihnen benannte Betreuer nicht sofort stellvertretend für Sie handeln kann und vom Gericht überwacht wird.

Vertretung durch eine konkrete Person
Überwachung durch das Gericht
Beschleunigung der Eignungsprüfung eines Betreuers
Sorgerechtsverfügung

Wenn plötzlich beide Elternteile eines Minderjährigen sterben, geht das Sorgerecht für diesen nicht automatisch an die Angehörigen oder Taufpaten über.
Mit einer Sorgerechtsverfügung können Sie als Eltern oder Elternteil regeln, wer sich bei einem eventuell eintretenden Todesfall um Ihre Kinder kümmern soll, aber auch, wem das Sorgerecht auf keinen Fall übertragen werden soll.

Absicherung für minderjährige Kinder
Benennung einer konkreten Person
Ausschluss von Personen möglich
Organspendeausweis

Mit einem Organspendeausweis können Sie festhalten, ob Sie Organe und/oder Gewebe Ihres Körpers schwerkranken Menschen nach Ihrem Tod zur Verfügung stellen möchten und welche Organe/Gewebe das sein sollen. In Deutschland warten derzeit mehrere Tausend Menschen auf ein Spenderorgan.

Zustimmung oder Ablehnung möglich
Angehörige werden entlastet
Klarheit im Notfall
Pfeil nach Links
Pfeil nach Rechts

Um in medizinischen und pflegerischen Notfällen, in denen Sie nicht mehr über sich selbst entscheiden können, Ihren individuellen Wunsch und Willen umsetzen und erfüllen zu können, ist eine Patientenverfügung notwendig. In diesem Vorsorgedokument legen Sie im Vorfeld schriftlich fest, welche medizinischen Maßnahmen bei Ihnen durchgeführt oder unterlassen werden sollen.

Medizinische Selbstbestimmung
Wichtig vor medizinischen Eingriffen
Wichtig bei chronischen Erkrankungen

Mit einer Vorsorgevollmacht können Sie einen Bevollmächtigten festlegen, der Sie in verschiedensten Bereichen, wie beispielsweise Aufenthalts- und Wohnungsangelegenheiten, Vermögenssorge, Vertretung gegenüber Gerichten und Behörden oder gesundheitliche Entscheidungen vertritt, wenn Sie selbst nicht mehr dazu in der Lage sind.

Vertretung durch eine konkrete Person
Aufenthalts- und Wohnungsangelegenheiten
Vermögenssorge regeln

Mit einer Betreuungsverfügung haben Sie ähnlich wie bei der Vorsorgevollmacht die Möglichkeit, einen rechtlichen Betreuer festzulegen, der  bei Bedarf Ihre Betreuung übernehmen soll. Der Unterschied zur Vorsorgevollmacht besteht hierbei jedoch darin, dass der von Ihnen benannte Betreuer nicht sofort stellvertretend für Sie handeln kann und vom Gericht überwacht wird.

Vertretung durch eine konkrete Person
Überwachung durch das Gericht
Beschleunigung der Eignungsprüfung eines Betreuers

Wenn plötzlich beide Elternteile eines Minderjährigen sterben, geht das Sorgerecht für diesen nicht automatisch an die Angehörigen oder Taufpaten über.
Mit einer Sorgerechtsverfügung können Sie als Eltern oder Elternteil regeln, wer sich bei einem eventuell eintretenden Todesfall um Ihre Kinder kümmern soll, aber auch, wem das Sorgerecht auf keinen Fall übertragen werden soll.

Absicherung für minderjährige Kinder
Benennung einer konkreten Person
Ausschluss von Personen möglich

Mit einem Organspendeausweis können Sie festhalten, ob Sie Organe und/oder Gewebe Ihres Körpers schwerkranken Menschen nach Ihrem Tod zur Verfügung stellen möchten und welche Organe/Gewebe das sein sollen. In Deutschland warten derzeit mehrere Tausend Menschen auf ein Spenderorgan.

Zustimmung oder Ablehnung möglich
Angehörige werden entlastet
Klarheit im Notfall

So funktioniert meine-vorsorgedokumente.de

Fragebogen ausfüllen

Beantworten Sie die Fragen unseres Vorsorgeassistenten und personalisieren Sie so Ihr gewünschtes Vorsorgedokument.
Jetzt starten

Ausdrucken & unterschreiben

Drucken Sie Ihr Dokument nach der Erstellung aus und signieren Sie es, um die Gültigkeit zu gewährleisten.

Notfallkontakte hinterlegen

Beantworten Sie die Fragen unseres Vorsorgeassistenten und personalisieren Sie so Ihr gewünschtes Vorsorgedokument.

Jederzeit aktualisieren

Sollten sich Ihre Vorstellungen ändern, können Sie Ihre Vorsorgedokumente jederzeit in Ihrem persönlichen Bereich aktualisieren.

Fragebogen ausfüllen

Beantworten Sie die Fragen unseres Vorsorgeassistenten und personalisieren Sie so Ihr gewünschtes Vorsorgedokument.
Jetzt starten

Ausdrucken & unterschreiben

Drucken Sie Ihr Dokument nach der Erstellung aus und signieren Sie es, um die Gültigkeit zu gewährleisten.

Notfallkontakte hinterlegen

Beantworten Sie die Fragen unseres Vorsorgeassistenten und personalisieren Sie so Ihr gewünschtes Vorsorgedokument.

Jederzeit aktualisieren

Sollten sich Ihre Vorstellungen ändern, können Sie Ihre Vorsorgedokumente jederzeit in Ihrem persönlichen Bereich aktualisieren.

Unsere Tarife im Vergleich

Der Basis-Tarif

Ein Dokument
ihrer Wahl
(kann pro Vorsorgedokument abgeschlossen werden)
bis zu 48h
nach dem Kauf
bis zu 48h
nach dem Kauf
bis zu
19,95 €
pro Dokument

DerMitgliedschaft

Patiententenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung uvm.(kann pro Vorsorgedokument abgeschlossen werden)
jederzeit und
unbegrenzt
3,83 €
monatlich*
Alle Details  zum TarifZum Tarif
*Die Abrechnung erfolgt jährlich zu einem Preis von 46€, Mindestlaufzeit 12 Monate

Die Mitgliedschaft

1,49 €
monatlich*
Alle Details Alle Details zum TarifZum Tarif

*Die Abrechnung erfolgt jährlich zu einem Preis von 17,88€, Mindestlaufzeit 12 Monate.

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Sorgerechtsverfügung und Organspendeausweis
Dokument
jederzeit herunterladen
Dokument
digital bearbeiten
Dokument
jederzeit aktualisieren
Dokumente digital hinterlegen
und von überall aus abrufen
Dokumentfreigabe für
Kontaktpersonen
Erinnerungsservice bei
Gesetzesänderungen

Der Basis-Tarif

bis zu
19,95 €
pro Dokument
Ein Dokument Ihrer Wahl
(kann pro Vorsorgedokument abgeschlossen werden)
Dokument jederzeit herunterladen
Dokument digital bearbeiten:
Bis zu 48h nach dem Kauf
Dokument jederzeit aktualisieren:
Bis zu 48h nach dem Kauf
Dokumente digital hinterlegen
und von überall aus abrufen
Dokumentfreigabe für
Kontaktpersonen
Erinnerungsservice bei
Gesetzesänderungen
Offizielle RegistrierungIm zentralen Vorsorgeregister
Druck- und Postservice fürIhre Vorsorgedokumente
Organspendeausweis & Notfallkarte für den Geldbeutel

Der Basis-Tarif

Ein Dokument Ihrer Wahl (kann pro Vorsorgedokument abgeschlossen werden)
Haken
bis zu 48h
nach dem Kauf
bis zu 48h
nach dem Kauf
Kreuz
Kreuz
Kreuz
bis zu
19,95 €
pro Dokument

Die Mitgliedschaft

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht,
 Betreuungsverfügung,
Sorgerechtsverfügung und Organspendeausweis
Haken
jederzeit und
unbegrenzt
Haken
Haken
Haken
Haken
1,49 €
monatlich*
Alle Details  zum TarifZum Tarif
*Die Abrechnung erfolgt jährlich zu einem Preis von 17,88€, Mindestlaufzeit 12 Monate.

Basis-Tarif

bis zu
19,95 €
pro Dokument
Ein Dokument Ihrer Wahl (kann pro Vorsorgedokument abgeschlossen werden)
Dokument jederzeit herunterladen
Zeit Icon
Dokumente 48h lang digital bearbeiten
Zeit Icon
Dokumente 48h lang aktualisieren
Dokumente digital hinterlegen und von überall aus abrufen
Dokumentfreigabe für Kontaktpersonen
Erinnerungsservice bei Gesetzesänderungen

Mitgliedschaft

1,49 €
monatlich*
zum TarifZum Tarif

*Die Abrechnung erfolgt jährlich zu einem Preis von 17,88€, Mindestlaufzeit 12 Monate.

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Sorgerechtsverfügung, Organspendeausweis
Dokument jederzeit herunterladen
Dokumente 48h lang digital bearbeiten
Dokumente 48h lang aktualisieren
Dokumente digital hinterlegen und von überall aus abrufen
Dokumentfreigabe für Kontaktpersonen
Erinnerungsservice bei Gesetzesänderungen

Das Rundum-Sorglos Paket für Ihre Vorsorge

In diesem Erklärvideo stellen wir Ihnen unseren Service und unsere Plattform vor.

Bitte akzeptieren Sie diese Marketing Cookies um das Erklärvideo anzuschauen.
Bitte akzeptieren Sie diese Marketing Cookies um das Erklärvideo anzuschauen.
play icon
Bitte akzeptieren Sie diese Marketing Cookies um das Erklärvideo anzuschauen.
Bitte akzeptieren Sie diese Marketing Cookies um das Erklärvideo anzuschauen.
Bitte akzeptieren Sie diese Marketing Cookies um das Erklärvideo anzuschauen.
Bitte akzeptieren Sie diese Marketing Cookies um das Erklärvideo anzuschauen.
Pfeil Links
Pfeil Rechts

Das denken unsere Kunden über unser Angebot

Pfeil Links
Pfeil Rechts

Häufige Fragen

1.Ist das Angebot beim Kauf einer Mitgliedschaf befristet? 

Ja, zunächst erwerben Sie ein Einzeldokument (bspw. Patientenverfügung) zu 19,99 €. Danach können Sie es dann für 48 h bearbeiten und anschließend herunterladen.

Welche Daten muss ich bereithalten, damit ich meine Dokumente erstellen kann?

Aufklappen

Grundsätzlich müssen bei allen Dokumenten die gängigen Daten zu Ihrer Person angegeben werden. Das beinhaltet Informationen wie Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre aktuelle Adresse. Je nach Dokument werden zusätzlich die persönlichen Angaben zu bevollmächtigten Personen verlangt. Wenn Sie sich einen genaueren Überblick verschaffen wollen, können Sie gerne einen Blick in unseren Konfigurator für das jeweilige Dokument werfen. Über „später bearbeiten“ können Sie sich hier alle Fragen anschauen, die auf Sie zukommen.

Ist die Bearbeitung des Einzeldokumentes in 48h überhaupt schaffbar?

Ja, denn unser Angebot ist so gestaltet, dass mit verständlichen Fragen, ergänzenden Erläuterungen und abgestimmten Antwortmöglichkeiten das Ausfüllen für Kund*innen so optimal wie nur möglich ist.

4.Was wäre, wenn ich die Bearbeitung in 48h nicht schaffe?

Nach Kontakt mit unserem Support lässt sich abhängig von der Situation sicherlich eine Lösung finden.

5.Was wäre, wenn ich nach dem Kauf eines Einzeldokumentes doch später auf die jährliche Mitgliedschaft umsteigen will?

Das ist jederzeit möglich. Allerdings zahlen Sie den vollen Preis der Mitgliedschaft, auch wenn Sie bereits ein einzelnes Dokument gekauft haben. Sollten Sie im Nachhinein eine Mitgliedschaft abschließen, können Sie alle bereits ausgefüllten Dokumente wieder bearbeiten.

Wer hat alles Einsicht in meine ausgefüllten Dokumente?

Aufklappen

Die von Ihnen gemachten Angaben können zu keinem Zeitpunkt von unseren Mitarbeitenden eingesehen werden. Somit haben ausschließlich Sie selbst und die von Ihnen hinzugefügten Vertrauenspersonen Zugriff auf Ihre Dokumente. Weitere Informationen zu unseren Sicherheitsstandards finden Sie unter dem Menüpunkt Unternehmen > Sicherheit.

Wie lange dauert es, ein Dokument zu erstellen?

Aufklappen

Je nachdem, welches Dokument sie erstellen und wie gut Sie sich bereits mit dem Thema beschäftigt haben, kann das Ausfüllen zwischen wenigen Minuten und einer Stunde liegen. Das reine Ausfüllen der Pflichtfelder beschränkt sich meist auf unter 10 Minuten. Unsere Begriffserklärungen können Ihnen helfen, auch kompliziertere medizinische Fragen schnell zu verstehen und zu beantworten, doch planen Sie bitte ausreichend Bedenkzeit ein.

8.Verlängert sich die Mitgliedschaft jährlich?

Ja, dieses Angebot wird automatisch jährlich verlängert.

9.Was passiert, wenn ich die Mitgliedschaft kündige? Was ist dann mit den Vorsorgedokumenten?

Zunächst läuft Ihre Mitgliedschaft noch bis zu einem bestimmten Enddatum. Das bedeutet falls Sie noch drei Monate bis zum Enddatum haben, bleiben sämtliche Zugriffe und Dokumente erst einmal erhalten. Nach Ablauf werden alle persönlichen Daten, Dokumente und Zugriffe unwiderruflich gelöscht.

10.Inwiefern lohnt es sich eine Mitgliedschaft abzuschließen und nicht nur ein Einzeldokument zu kaufen?

Es lohnt sich immer. Die Lebenssituation kann sich jederzeit verändern und vielleicht möchten Sie Ihre Daten und Angaben ändern. Rechtliche Vorgaben zum Dokument selbst können sich ebenfalls ändern. Außerdem haben Sie automatischen Zugriff auf alle zukünftigen Vorteile der Plattform.

Jetzt für die Zukunft absichern

Laptop
Bleiben Sie informiert –
Alle Informationen bequem per E-Mail erhalten:
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Nach oben gehen